10 Jahre zdi-Zentrum Neanderlab im Kreis Mettmann

Am 4. September 2008 wurde das damals 5. zdi-Zentrum als Schülerlabor am Standort des Berufskollegs Hilden eröffnet. Das Projekt wurde mit einigen wenigen MINT-Kursen für 6 Gymnasien und eine Gesamtschule im Südkreis Mettmann begonnen. Und heute, fast genau 10 Jahre später, bietet das zdi-Zentrum 25 Kurse aus allen naturwissenschaftlichen Disziplinen an. 45 Schulen aus dem gesamten Kreis sind nun Partner des Neanderlabs und über 30.000 Schüler und Schülerinnen (mit einer Mädchenquote von über 50%!) haben das Schülerlabor mit ihren Lehrkräften in Ganztageskursen im Klassenverband besucht. Für viele waren und sind diese Besuche eine wichtige Orientierung für ihren weiteren Schul-, Studien- und Berufsweg.

BIO.NRW gratuliert zu dieser Erfolgsgeschichte. Das zdi-Zentrum Neanderlab ist eine wichtige Einrichtung für die Nachwuchsförderung im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).

Weitere Informationen auf der Homepage des zdi-Zentrum Neanderlabs.

Quelle: www.bio.nrw.de