INNOVATIONSREGION

Innovationsberatung, Wissenstransfer, Hochschulen & Forschung, Innovations-Initiativen, Technologiezentrum

FÖRDERPROGRAMME

NRW-Leitmarktwettbewerbe, NRW.Bank Innovationsfinanzierung, Förderprogramme des Bundes

BRANCHEN & NETZWERKE

NRW-Leitmärkte, NRW-Branchencluster, Regionale Branchennetzwerke, Innovationsplattformen

22.06.2017

News 1

Ich bin Werbetext. Klicken Sie auf Bearbeiten-Button, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus ang ullamcorper Mattis, pulvinar dapibus leo.

21.06.2017

News 2

Ich bin Werbetext. Klicken Sie auf Bearbeiten-Button, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus ang ullamcorper Mattis, pulvinar dapibus leo.

19.06.2017

News 3

Ich bin Werbetext. Klicken Sie auf Bearbeiten-Button, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus ang ullamcorper Mattis, pulvinar dapibus leo.

TODO: News automatisieren, CSS anpassen

Events

Innovationen im Mittelstand

Wie finde ich die richtigen Förderprogramme?

Dienstag, 20. November 2018 | 14:00 bis 17:00 Uhr | FHDW Mettmann

Innovationen sind wichtige Treiber für neue Produkte und Dienstleistungen und bilden vielfach die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.
Förderprogramme von Bund und Ländern unterstützen dabei gerade kleine und mittelständische Unternehmen bei der oftmals herausfordernden Finanzierung neuer Innovationsprojekte.

Das Innovationsnetzwerk Düsseldorf+Kreis Mettmann lädt gemeinsam mit der IHK Düsseldorf zu dieser Veranstaltung ein.

    Geschäftmodellinnovationen-1

    Come & Cooperate

    Gemeinsam neues noch besser entwickeln!

    So können Unternehmen aus Düsseldorf und dem Kreis
    Mettmann erfolgsorientiert mit Hochschulen kooperieren

    Die Innovationslandschaft in Deutschland sähe wesentlich kärger aus, wenn
    es keine Forschungskooperationen zwischen Unternehmen und
    Hochschulen gäbe. Vom innovativen Falschfahrerwarnsystem bis zu
    professionellen Laufanalyse-Sets für Hobby-Jogger – die Inhalte von
    geförderten Kooperationsprojekten sind extrem vielfältig. In fast allen
    Branchen und Sachgebieten sind geförderte Kooperationen möglich. Und
    nicht selten erwachsen aus den Forschungskooperationen noch innerhalb
    der Förderperiode marktreife und sehr erfolgreiche Produkte oder
    Dienstleistungen.

    Am 28.11.2018 veranstaltet die IHK Düsseldorf zusammen mit dem
    Innovationsprojekt Clearly Open ein Kooperations-Event, auf dem
    Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region mit für sie passenden
    Hochschulinstituten zusammenkommen können. Schon im Vorfeld des
    halbtägigen „Come&Cooperate“-Events werden passende Partnerschaften
    ermittelt, um dann während der Veranstaltung nicht nur individuell
    zugeschnittene Kooperationspartner und -themen zu definieren, sondern
    darüber hinaus möglichst auch schon erste Ansätze für Förderanträge oder
    Vereinbarungen zu entwickeln.

    „Come&Cooperate“ ist geprägt von drei inhaltlichen Schwerpunkten:

    1. Kennenlernen potenzieller Kooperationspartner aus der regionalen
    Hochschulwelt.

    2. Information über Förderungsmöglichkeiten und -formalitäten.

    3. Gemeinsames Erarbeiten von konkreten Kooperations-Projekten.

    Die fachliche Bandbreite der teilnehmenden Hochschulinstitute und –
    professoren reicht vom Maschinenbau über künstliche Intelligenz und
    Akustik bis hin zu Wahrscheinlichkeitstheorie. Eine genaue Liste der
    teilnehmenden Hochschulexperten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung
    ist unter www.duesseldorf.ihk.de zu finden.

    „Come&Cooperate“
    Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen und Hochschulen
    Zeit: Mittwoch 28.11.2018, 14.00 -17.30
    Ort: Sturmfreie Bude, Georg-Glock-Str.3, 40474 Düsseldorf

    Anmeldung

    Titelbild Open Innovation Quick Check

    Im Fokus

    Open Innovation für KMUs

    Auf der Suche nach neuen Wettbewerbsvorteilen und Entwicklungsmöglichkeiten ist der Open Innovation Ansatz ein erfolgversprechender Weg, sowohl für die Ideensuche als auch für das Projektmanagement.

    Mit dem Open Innovation Quick Check für KMUs stärkt das Projekt der InnovationsInitiative Düsseldorf-Kreis Mettmann (IIDE) den Open Innovation Ansatz in der Region. Unternehmen können sich schnell und gründlich einen Überblick darüber verschaffen, ob Open Innovation wertsteigernd genutzt werden kann und welche Methoden und Ansätze von Open Innovation dafür geeignet sind.