CreateMedia.NRW – höhere Förderquoten möglich

Höhere Förderquote auch für Vorhaben im Themenbereich „Digitale Technologien“ im Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW möglich

Im Themenbereich „Digitale Technologien“ (3.1) war die Förderquote bislang auf maximal 50 Prozent begrenzt. Die in diesem Themenbereich möglichen Förderquoten wurden nun an das Niveau der anderen Themenbereiche angeglichen. Für Vorhaben, die innerhalb der 2. Einreichungsrunde bis zum 09.04.2018 eingereicht werden, können nun in allen vier Themenbereichen des Calls bis zu 80 Prozent* der Gesamtausgaben von Unternehmen und bei Hochschulen 90 Prozent der Gesamtausgaben gefördert werden.

Quelle & weitere Informationen: www.leitmarktagentur.nrw