KfW erweitert Innovationsförderung um den Schwerpunkt Digitalisierung

Neue Förderprogramme für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die die Digitalisierung und Innovationstätigkeit in ihren Betrieben vorantreiben möchten: „ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit“ und „ERP-Mezzanine für Innovation“.

In Sachen „Digitalisierung“ ist bei kleinen und mittleren Unternehmen noch „Luft nach oben“. Dasselbe gilt auch für Innovationen: Dabei gehören Digitalisierung und Innovationen zu den Wachstumstreibern – in allen Branchen. Zwei Drittel der befragten Unternehmen sehen in einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages in der Digitalisierung Chancen für neue Märkte, für Kundenbeziehungen, bei der Produktentwicklung und im Geschäftsprozess.

Mit zwei neuen Förderprogrammen möchte die Bundesregierung daher den digitalen Wandel sowie Innovationen vorantreiben. Die beiden KfW-Programme sind seit 1. Juli 2017 in Kraft und wenden sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler, die seit mindestens zwei Jahren am Markt sind.

Der „ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit“ unterstützt die Digitalisierung von Produkten, Produktionsprozessen und Verfahren. Darüber hinaus wird die Entwicklung neuer oder substantiell verbesserter Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen gefördert, genauso wie Ausgaben für Forschung und Entwicklung. Maximal stehen 25 Millionen Euro pro Vorhaben zur Verfügung. Der Mindestbetrag liegt bei 25.000 Euro. Das Besondere ist: In bestimmten Fällen können Unternehmen den Kredit zu besonders günstigen Konditionen erhalten.

Um insbesondere die marktnahe Erforschung und Entwicklung neuer Produkte, Verfahren, Prozesse oder Dienstleistungen zu unterstützen, bietet das Programm „ERP-Mezzanine für Innovation“ eine langfristige Finanzierung an. Der Kredithöchstbetrag liegt bei 5 Mio. Euro, der Mindestbetrag bei 25.000 Euro. Der Vorteil ist: Durch die besondere Kombination aus klassischem Darlehen und Nachrangdarlehen braucht der Kreditnehmer für letzteres keine Sicherheiten zu stellen.

Weitere Informationen:

http://www.existenzgruender.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/Bundesweite-Meldungen-alle/KfW-erweitert-Innovationsfoerderung-um-Schwerpunkt-Digitalisierung.html