Open Innovation für KMUs

Das Team der InnovationsInitiative unterstützt in einem einstündigen Quick Check bei der Identifizierung von individuell geeigneten Maßnahmen sowie bei deren Implementierung. Dabei werden gemeinsam mit den Unternehmen unter anderem folgende Themenbereiche von erfahrenen Open Innovation-Experten in 57 Einzelfragen behandelt:

  • Entwickler-, Erfinder- und Branchennetzwerke
  • Forschungs- und Hochschulkooperationen
  • Innovationsbörsen und –marktplätze, Knowledge Broker, etc.
  • Social-Media-Strategien
  • Wettbewerbe und Workshops und Co-Creation für Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, Start-Ups, …
  • Crowdsourcing, Crowdfunding, Design Thinking, Cross Innovation

Open Innovation kann Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen, die ansonsten unerkannt bleiben.

Der Clearly Open Innovation Quick Check bietet Ihnen eine Gelegenheit, sich schnell und gründlich einen Überblick über individuelle Möglichkeiten für den Einsatz geeigneter Open Innovation Methoden zu verschaffen.

Es handelt sich um ein komplementäres, gefördertes und kostenfreies Beratungsangebot.

www.clearly-open.de